Gesunde Kinder
sind unsere Zukunft

18.05.2010

BVKJ-Medienpreis: And the winner is....

And the winner is....

Felix Berth (SZ), Karla Steuckmann (RTL-EXTRA), Katja Thimm (DER SPIEGEL) und Sigrid Faltin (SWR) mit BVKJ-Medienpreis 2010 ausgezeichnet

Ab sofort: Bewerbungsfrist für BVKJ-Journalistenpreis 2011 läuft

Zum zweiten Mal wird am 19. Mai in Berlin der BVKJ-Medienpreis feierlich verliehen. Den mit 5000 € dotierten Preis in der Kategorie Print bekommt Felix Berth für seinen Beitrag „Hartz, aber fair“, der am 20. Oktober 2009 als Leitartikel in der Süddeutschen Zeitung erschien. In der Kategorie TV wird Karla Steuckmann für ihre RTL-Reportage „Kinderarmut“ ausgezeichnet, die am 21.09.2009 in der Sendung Extra lief. Die Dotierung beträgt ebenfalls 5000 €. Wie im letzten Jahr, so befand auch in diesem Jahr die Jury aus Kinder- und Jugendärzten und aus Journalisten keinen der eingereichten Hörfunkbeiträge für preiswürdig. Statt dessen wird ein weiterer Print-Beitrag aus-gezeichnet, Katja Thimm erhält den 2. Preis für ihren Artikel „Die Kraft der Widerständigen“, der im Spiegel 15/2009 erschien, die Dotierung beträgt 2500 €. Ebenfalls mit einem zweiten Preis wird Sigrid Faltin für ihre Reportage „Nestwärme auf Zeit“ ausgezeichnet, die im SWR lief.

Die Preisverleihung findet in der Katholischen Akademie in Berlin vor 80 geladenen Gästen aus dem BVKJ und aus der Politik statt.

Die anspruchsvolle Dotierung des Medienpreises von insgesamt 15.000 € ermöglichen Sponsoren: der Essener Verleger Norbert Beleke, Wyeth Pharma GmbH, Sanofi Pasteur MSD GmbH, GlaxoSmithKline GmbH & Co.KG.

Info für die Redaktion:
Sperrfrist: 19.05.2010
Ab sofort läuft die Ausschreibung für den BVKJ-Medienpreis 2011. Weitere Auskünfte erteilt die BVKJ-Geschäftsstelle.

Verantwortlich:
Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte,
Mielenforster Straße 2, 51069 Köln Tel: 0221/68909-0

Pressesprecher:
Dr. med. Uli Fegeler