Gesunde Kinder
sind unsere Zukunft

09.03.2006

12. Kongress für Jugendmedizin Weimar 2006: Jugend am Rande der Gesellschaft (4)

Kindertagesstättengesetz in Thüringen
Viele Kinderärzte des Thüringer Landesverbandes des BVKJ befürchten durch das neue Kindertagesstättengesetz des Freistaates negative Auswirkungen auf die Betreuung von Vorschulkindern.

Personell angemessen ausgestattete Kindertagesstätten können einen wesentlichen Beitrag zur altersgerechten Entwicklung von Vorschulkindern leisten. Damit kann u. a. auch ein sehr wirksamer Beitrag zur Entlastung der Gesundheitsaufwendungen für Risikogruppen erreicht werden. Die aus dem Gesetz voraussichtlich resultierende Personalreduktion in Kindertagesstätten und Anreize auf eine Kindertagesbetreuung zugunsten eines Erziehungsgeldes zu verzichten, wird gerade jenen Kindern häufig zum Nachteil sein, die in besonders hohem Maße von fachgerechter Betreuung profitieren können.

Dr. med. Andreas Lemmer
Vorsitzender des Landesverbandes Thüringen im BVKJ
Helios Klinikum Erfurt
Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt
E-Mail:
alemmer@erfurt.helios-kliniken.de